So finden Sie den richtigen Namen für ihr Pferd

Wer sich für den Kauf eines Pferdes entschieden hat, muss sich neben der Wahl eines geeigneten Reitstalls, der Pferde- sowie Reitbekleidung, oft auch Gedanken um den Pferdenamen machen. Besonders bei dem Kauf von Fohlen oder jungen Pferden, die noch nicht bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung eingetragen sind, muss ein schöner und passender Name gefunden werden. Bei der Namensgebung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt, jedoch gestaltet sich die Wahl mitunter recht schwierig. Denn der Name Ihres Schützlings soll nicht nur schön klingen, sondern auch zu seinem Charakter passen. Eine Faustregel besagt, dass der Pferdename mit dem Anfangsbuchstaben des Vaters beginnen sollte, allerdings bleibt jedem Pferdebesitzer selbst überlassen, ob er sich daran halten möchte oder nicht.

Klassische Namen:

Die klassischen Namen für Pferde sind seit jeher beliebt und finden immer wieder sehr viele Anhänger. So sind beispielsweise Namen wie Black Beauty oder Amadeus aus Film und Fernsehen bekannt. Aber auch Namen wie Dancer oder Sunny erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Wenn Sie sich einen klassischen Namen für Ihr Pferd wünschen, dann könnten Ihnen die folgenden Namen gefallen:

Neutral: Blacky, Charly, Beauty, Dream, Spark, Alhambra, Diamant, Happy, Freedom, Sundancer, Jumper

Männlich: Prinz, Abendstern, Tornado, Adonis, Pico, Maestro, Domino, Pegasus, Baron, Amigo

Weiblich: Lady, Gipsy, Morningstar, Sunshine, Rubin, Ginger, Glamour, Snowflake, Bella

Exotische Namen:

Exotische Pferdenamen liegen zurzeit sehr im Trend und sind meist unverwechselbar. Besonders beliebt sind dabei vor allem Städtenamen und Namen berühmter Persönlichkeiten, wie zum Beispiel die folgenden Pferdenamen:

Neutral : Schnitzel, Absinth, Bacardi, Te Quiero, Vendetta, Santa Cruz, Tabasco, Waikiki

Männlich : Easy Rider, Calgary, Aladin, Galileo, Tabaluga, Hemingway, Pinocchio, Maharadscha, Kleiner Onkel, Picasso, Fury, Guinness

Weiblich : Björk, Avalon, Paris, Sydney, Amidala, Oprah, Amarena, Atlanta, Bailey, Montana

Rassespezifische Namen:

Viele Pferdebesitzer wünschen sich einen Namen, der zu der Pferderasse des eigenen  Lieblings passt. Dies ist nicht nur sehr schön, da der Name somit Bezug zur Herkunft des Pferdes nimmt, sondern auch zu dem Aussehen und dem Charakter des Pferdes passt. Wenn Sie auf der Suche nach einem rassespezifischen Namen sind, kann Ihnen die folgende Liste behilflich sein:

Andalusier : Luna, Tesoro, Esperanza, Corazon, Gallito, Dorado
Araber : Aziz, Bahiim, Bourkhan, Dalia Halim, Soraya, Hamaal
Appaloosa : Indian Summer, Jalapeno, Texas, Moon fire, Sky dancer, Mystery
Bayerisches Warmblut : Rupert, Antonia, Alexander, Bernhard, Appolonia, Genoveva
Englisches Vollblut : Henry, Edward, Amy, Heaven, Peggy, Percy
Friese : Hauke, Klaas, Enna, Gesa, Onno, Levke
Knabstrupper : Sören, Finn, Smilla, Morten, Mathilda, Rasmus
Paint Horse : Crazy Squaw, Summer love, Cayenne, Lucky Star, Apache, Diego
(American) Quarter Horse : Sandstorm, Virginia, Nugget, Shady, Champ, Misty

Deutsches Reitpony : Josef, Karl, Gesine, Heidi, Henrietta, Luise, Gustav

Irisch Tinker : Jack, Shane, Ciaran, Deidre, Roisin, Maira
Islandpferde : Fenja, Askur, Gosa, Atli, Hjalmar, Thordis
Norwegische Fjordpferde : Fridjof, Bjarne, Thore, Tomke, Jorunn, Frida
Welsh Pony : Gwyn, Owen, Floyd, Barry, Arwen, Lyra

Online Pferdetraining -Jetzt ansehen!

Für Hundeliebhaber! Das Online Training für Hunde –Jetzt ansehen!